Traditionelle Kirmes in Dernbach

Vom 10.08. – 13.08.2018 findet die Dernbacher Kirmes statt. Auf die Gäste wartet ein buntes Musikprogramm und viele traditionelle Termine wie der große Festgottesdienst und der Kirmesumzug am Sonntag.

Am Freitag, 10.08. startet das Programm mit dem Aufhängen des Kirmessymboles am Kirmesbaum und der mittlerweile schon zur festen Einrichtung gewordenen „Open-Air-Disco“ mit DJ RafBe.

Am Samstag zieht die Kirmesgesellschaft morgens durchs Dorf und schmückt die Gaststätten mit Birkenbäumchen. Um 18.30 Uhr wird die Kirmes dann offiziell eröffnet. Zu den Klängen des Musikverein Dernbach und zu Böllerschüssen der Schützengesellschaft startet Dernbach in die heiße Phase der Kirmes, die ab 20.30 Uhr mit der Band „Sixpash“ so richtig los geht.

Sonntags wartet dann um 10.15 Uhr das Geburtstagskind auf Gratulanten: Die Pfarrkirche St. Laurentius Dernbach. Dann beginnt dort nämlich der Festgottesdienst zum 117. Weihetag des Gotteshauses. Im Anschluss daran lädt die Chorfamilie Beethoven zum Frühschoppen ein.

Darauf folgt dann der große Kirmesumzug. Auch in diesem Jahr haben wieder viele Jubiläumsjahrgänge ihre Teilnahme am Umzug angekündigt. Gerade bei diesem Programmpunkt wird die große Tradition der Dernbacher Kirmesgesellschaften spür- und greifbar. Der jüngste Jahrgang der beim Umzug dabei ist sind die Vorläufer. Sie werden in 2 Jahren die KG stellen. Die ältesten Teilnehmer sind ist in diesem Jahr die KG von 1958. Der Jahrgang 1937 hat bereits einen Festwagen organisiert und wird mit über 15 Personen am Umzug teilnehmen. Hier wird Dorfgemeinschaft gelebt! Nach dem Umzug findet dann die Kirmesverlosung statt.

Nach einer kurzen Verschnaufpause startet anschließend das musikalische Abendprogramm mit den „Gaudi-Express“ an der Gaststätte Luda. Zünftige Musik für Jung und Alt für den Start in den Abend, bevor um 20 Uhr das nächste Highlight wartet. Die Band „Supagroove – Extended Gold Reloadad“ fliegt ein und wird dem Publikum mit Livemusik aus den 80igern und 90igern einheizen.

Der Montag wartet wieder mit einem vollen Programm auf die treuen Kirmesbesucher. Schon in den Morgenstunden beginnt der große Krammarkt in der Hauptstraße und ihren Nebenstraßen. Um 11 Uhr startet dann der Frühschoppen mit der Gruppe „The Limpets“. Irish Pub Stimmung open Air ist garantiert.

Ab 14 Uhr startet dann der im letzten Jahr erstmalig veranstaltete Familientag. Kinder und Jugendliche erhalten von der Ortsgemeinde Gutscheine für Freifahrten auf den Fahrgeschäften und der Musikverein sorgt für Kaffee und Kuchen. Abends werden dann ab 18.30 Uhr die Kirmesspiele zur Erheiterung der Zuschauer beitragen. Den musikalischen Abschluss bildet die Coverband „Discover“, die mit ihrem Programm nochmal richtig Kirmesfeeling aufkommen lassen werden.

Alle Informationen zur Dernbacher Kirmes finden sich unter www.kirmes-dernbach.de . An den Kirmestagen verkaufen die Mitglieder der Kirmesjahrgänge Kirmes-Unterstützer-Pins, die wie eine Art Zugorden an Karneval gesehen werden können und einen Teil der Musikkosten an Kirmes mitfinanzieren, denn in Dernbach ist der Eintritt an allen Tagen FREI!

Kommentare sind geschlossen.