Derwischer Wochenvorschau 13.KW

Nachtrag zur Streuobstwiese
Wie bereits berichtet, wurde auf einer Wiese zwischen Krankenhaus und Heilborn eine Streuobstwiese angelegt. Neben den vielen Helferinnen und Helfern der genannten Vereine, Organisationen und Schulen haben sich an dieser Pflanzaktion auch Jugendliche unserer Dernbacher Jugendlounge beteiligt.
Unter dem Thema „Bäumchen wechsel dich“ half der Jugendraum Dernbach bei der Baumpflanz-Aktion. An den ersten zwei Samstagen im März waren verschiedene Teilnehmer des Jugendraumes beim Pflanzen der Apfelbäume für die Streuobstwiese mit vollem Elan dabei.
Früh morgens um 8.30 Uhr trafen sich einige Jugendliche der regelmäßigen Jugendraumbesucher, sowie Jugendpate Mario Geldner, an der angelegten Streuobstwiese nahe des Heilborns, um zu helfen. Am ersten Samstag wurden hauptsächlich die zuvor gegrabenen Löcher für die Bäume vorbereitet. Im Anschluss konnten dann schon circa 70 Apfelbäume verschiedener Sorten gepflanzt werden.
Auch zwischen den Samstagen halfen unsere Jugendlichen freitags tatkräftig den Draht für den nächsten Tag vorzubereiten und zurechtzuschneiden. Um nun die letzten rund 30 Apfelbäume in die Erde zu setzen, wurden unsere Helfer schon früh morgens von strahlendem Sonnenschein begrüßt. Bei diesem schönen Wetter ging das Pflanzen der Bäume natürlich um ein Vielfaches schneller, sodass die Jugendlichen schon nach dem Vormittag die fertige Streuobstwiese begutachten und in die wohlverdiente Pause gehen konnten.
Nun hoffen alle, dass die vielen Apfelbäumchen gut wachsen und in wenigen Jahren auch Früchte tragen werden.
Ich möchte das Engagement des Jugendraumes ganz besonders herausstellen und würdigen und mich noch einmal recht herzlich, beim Team des Jugendraumes und den Jugendlichen, für die prächtige Unterstützung bedanken!
Andreas Quirmbach, Ortsbürgermeister

2017-03-04 23.29.46

 

Mitgliedervollversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Dernbach/Ww. e. V.
Der  Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Dernbach/Ww. e. V. lädt alle Mitglieder zur ordentlichen Mitgliedervollversammlung am Freitag, den 31. März 2017 um 19.00 Uhr  in das Feuerwehrgerätehaus, Südring 49 in Dernbach ein.
Vorläufige Tagesordnung:
TOP 1:          Begrüßung und Genehmigung der Tagesordnung
TOP 2:          Totenehrung
TOP 3:           Bericht des Vorstands zur Entwicklung des Vereins
TOP 4:           Bericht der Feuerwehr Dernbach
TOP 5:           Kassenbericht
TOP 6:           Bericht der Kassenprüfer
TOP 7:           Entlastung des Vorstands
TOP 8:           Neuwahl des geschäftsführenden Vorstands, der Beisitzer und der Kassenprüfer
TOP 9:           Aufnahme neuer Mitglieder
TOP 10:        Aktivitäten des Vereins 2017
TOP 11:        Verschiedenes
Alle Vereinsmitglieder sind herzlich eingeladen. Im Anschluss an die Veranstaltung wollen wir wie im letzten Jahr gemeinsam bei einem kleinen Imbiss noch ein paar gemütliche Stunden im Kreise der Vereinsmitglieder verbringen.

Jahrgang 2001/2002
Wie es guter Brauch ist, ersetzen auch in diesem Jahr viele Rasseln die Kirchenglocken an Ostern. An Karfreitag und Karsamstag werden den Dernbacher Bürgern mit den Rasseln die Gottesdienst- und Tageszeiten angegeben.
Dazu werden viele Helfer benötigt. Zu einem Treffen möchte ich daher den Schuljahrgang 2001/2002 einladen am 03.04.2017 um 19.00 Uhr ins Pfarrzentrum zu kommen um die Einzelheiten zu besprechen.

Kommentare sind geschlossen.