Derwischer Wochenvorschau 8.KW

8.KW: 800-Jahr Feier OG Dernbach, Frauentreff, Seniorenkreis

800-Jahr Feier der Ortsgemeinde Dernbach

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Im Jahr 2020 wird die Ortsgemeinde Dernbach 800 Jahre. Dies ist ein Jubiläum, dass es zu feiern gilt. Man möchte sagen, bis dahin ist es noch lange hin. Aber 4 Jahre sind schnell vorbei. Im Kulturausschuss hat man sich mit diesem Thema auch schon beschäftigt und man war sich einig, dass dieses Jubiläum ein Grund zu einem großen Fest ist. Um dieses Fest ordentlich vorzubereiten, soll hierfür ein Festausschuss gebildet werden. Daher möchte ich auf diesem Wege einen Aufruf starten und dafür werben, in diesem Ausschuss aktiv mitzuarbeiten. Haben Sie Interesse an einer Mitarbeit, melden Sie sich bitte bei mir während der Sprechstunden im Rathaus, persönlich, telefonisch unter der Rufnummer 7229 oder per E-Mail an info@dernbach.de.

Aus Anlass dieses Festes haben sich auch schon einige engagierte Mitbürger gefunden und arbeiten an der Erstellung einer neuen Ortschronik, die zum Jubiläum aufgelegt werden soll. Auch hier werden noch fleißige Hände gesucht. Bitte melden Sie sich.
Andreas Quirmbach, Ortsbürgermeister

 

Frauentreff Dernbach
Herzliche Einladung für unser „Danke – schön – Treffen“ am 02.03.2016 um 20.00 Uhr im Clubraum des Pfarrzentrums. Wir hatten eine tolle Frauensitzung und eine schöne Karnevalszeit. Das konnte nur so gut gelingen, weil so viele Damen tatkräftig im Einsatz waren. Dafür möchten wir Danke sagen und möchten aber auch gleichzeitig Resümee ziehen. Wir werden auch schon mal Ausschau auf unsere Märchenaufführung im Dezember halten. Wir freuen uns auf die neuen Mädels, die sich bereits angekündigt haben und natürlich auf jeden der zum Treffen kommt.

 

Seniorenkreis St. Laurentius Dernbach
Am Dienstag, den 01. März 2016, 15.00 Uhr, haben wir Frau Wagner aus Ötzingen eingeladen. Wir werden einen musikalischen Nachmittag veranstalten. Dazu sind alle Seniorinnen und Senioren herzlich eingeladen, auch die, die bisher noch nicht da waren. Wir würden uns über Neuzugänge sehr freuen.

Kommentare sind geschlossen.