Derwischer Wochenvorschau 46.KW

flyer2016

Derwischer Adventsmarkt etabliert sich
Am 19.11.16 ab 10 Uhr geht’s los
Bereits zum 5. Mal in Folge wird auch in diesem Jahr wieder der „Derwischer Adventsmarkt“ auf dem Rathausplatz stattfinden. Los geht es am 19.11.2016 ab 10 Uhr. Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein buntes Rahmenprogramm für das die Hauptstraße gesperrt wird.
Bereits ab 10:00 Uhr werden diverse Stände von Gewerbetreibenden mit schönen Dingen für die Adventszeit, Holzbastelsachen, Weihnachts- und Geschenkartikel, Besenbinder, edle Brände, geräucherte Forellen, Backes Brot aus dem Holzbackofen, usw. dabei sein.
Die Dernbach Ortsvereine präsentieren ab ca. 12:00 Uhr in ihren adventlich dekorierten Ständen Getränke, Glühwein, „Original Derwischer Adventsbratwurst“, Reibekuchen mit Apfelmus, Waffeln, Kaffee + Kuchen, etc.
Die Dernbacher Grundschule sorgt mit dem Jugendchor für weihnachtliche Stimmung und der Musikverein Dernbach wird den Adventsmarkt mit weihnachtlichen Liedern bereichern.
Kinder haben die Möglichkeit in beheizten Räumen im Rathaus zur Märchenstunde zu kommen oder sich aktiv beim Basteln zu beteiligen.
Auch das beliebte Kinderkarussell wird wieder dabei sein und mit seinen Lichteffekten ebenfalls zu einer positiven Adventsstimmung beitragen.
Des Weiteren bietet der DCV, Derwischer Carnevals Verein e.V., ein „Weihnachtliches Foto-Shooting“ an.
Auch die Pfadfinder und der BeachClub haben ihre Teilnahme angemeldet.
Unser bewährtes Adventsfeuer wird vom Obst- und Gartenbauverein angeheizt und bietet unseren Gästen die Möglichkeit, sich aufzuwärmen.
Außerdem steht für unsere älteren Mitbürger ein Zelt mit Sitzgelegenheiten zur Verfügung.
Der Höhepunkt des Adventsmarktes ist die Ankunft des Nikolaus gegen 16:30 Uhr. Insbesondere unsere kleinen Gäste freuen sich auf den Nikolaus, der mit seinem großen Sack viele kleine Überraschungen mitbringt.
Das Organisationsteam der Dernbacher Ortsvereine freut sich auf viele große und kleine Gäste aus Dernbach und Umgebung. E-Mail Kontaktadresse: vereinsring-adventsmarkt@t-online.de

eine-woche-voller-samstage-2016

Derwischer Carnevals Verein e.V. 1983
Jahreshauptversammlung 2016
Die Jahreshauptversammlung des DCV fand am Freitag 21.10.2016 um 19:30 im Pfarrzentrum Dernbach statt.
Der Vorstand um Andreas Zimmermann konnte 23  Vereinsmitglieder begrüßen.
Nach den Totengedenken wurde die JHV routiniert entsprechend der Tagesordnung durchgeführt.
Es folgte die Verlesung des Protokolls der JHV 2015 und des Geschäftsberichtes 2015 durch die 2. Vorsitzende Petra Fey sowie die Annahme durch die Versammlung.
Anschließend legte die Kassiererin Birgit Ruster ihren Kassenbericht 2015 vor welcher durch die Kassenprüfer bestätigt, und die Entlastung des Vorstandes beantragt wurde.
Dem wurde durch die anwesenden Mitglieder entsprochen.
Nach den Anträgen berichtete Beisitzer Markus Höwer über die geplanten Aktivitäten des Vereines in der kommenden Session 2017, welche mit dem Rathaussturm am 11.11.2016 beginnt.
Die Jahreshauptversammlung 2016 wurde um 20:45 durch den 1. Vorsitzenden Andreas Zimmermann beendet.

Derwischer Narren stürmen Rathaus und nehmen Rat gefangen
Weil der Rat der armen Gemeinde seine Zusagen nicht einhielt, wurde er von den Narren gefangen genommen und Verpflegt
Zum Abschluss des glamourösen Jubiläumsjahres zum 33 jährigen Bestehen des Derwischer Carnevals Vereins e.V. 1983 stürmten die Narren des DCV unterstützt von zahlreichen Breiwätz und dem Fanfarenzug Staudt auch in diesem Jahr am 11.11. das Rathaus.
Den Derwischer Narren waren die Strapazen der Jubiläumssession, welche ihren Höhepunkt in einer wahren Wasserschlacht an Rosenmontag fand, nicht anzumerken.
Nach kurzer Gegenwehr wurde der Rat von den anwesenden Truppen der Narren „überrannt“.
Die Zusage für den Bau einer Grillhütte zum Feiern wurde auch in diesem Jahr mit der Begründung von extrem leeren Kassen nicht eingehalten. Bürgermeister Andreas Quirmbach gab an mittlerweile sogar auf die Getränke bei Ratssitzungen verzichten zu müssen.
Daraufhin wurden Rat und Bürgermeister zu ihrem eigenen Schutz von den Narren gefangen genommen und kurzerhand mit zur Jubiläumsabschlussfeier ins Westerwaldhotel Dernbach mitgenommen.
So zog man, unterstützt vom Fanfarenzug Staudt in einem Siegeszug unter viel Helau durchs Dorf ins Heerlager am Westerwaldhotel.
Dort wurden Bürgermeister und Rat bei Suppe mit und ohne Fleisch und einigen Getränken wieder aufgepäppelt.
Die Derwischer Narren feierten mit dem Dorf und dem Fanfarenzug Staudt zur Musik von DJ RafBe & Crew bis in den frühen Morgen im Westerwaldhotel den Abschluß der Jubiläumssession 3x 11 Jahre DCV und den Beginn der neuen Session 2017.

Kommentare sind geschlossen.