Derwischer Wochenvorschau 27.KW

Kirmes Warm up Party 2016

 

MusikAmDorfplatz2016

Musikverein Dernbach 1954 e.V.
– Jugend –
Am Sonntag, den 17.07.2016 veranstalten wir im Rahmen unseres „Musik am Dorfplatz“ den alljährlichen Jugendtag des Musikvereins.
An diesem Tag werden sich die einzelnen Gruppen unserer Jugend präsentieren:
Schon im Kindergarten werden die Kleinen der musikalischen Früherziehung mit Singen und Tanzen spielerisch an die Musik herangeführt und lernen gemeinsam zu musizieren.
Im Orff´schen Spielkreis lernen die Kinder neben Singen, Tanzen, rhythmischen Spielen und elementarer Notenlehre auch die einzelnen Orchesterinstrumente kennen.
Alternativ dazu besteht die Möglichkeit in kleineren Gruppen das Spielen der Blockflöte zu erlernen.
Haben die Kinder sich für ein Orchesterinstrument entschieden, beginnen sie das Zusammenspiel im Ausbildungsorchester. Zusätzlich zum Einzelunterricht erlernen sie hier das Zusammenspiel erster leichter Stücke in der Gruppe.
Mit Fortschreiten der Ausbildung gelangen die Kinder und Jugendlichen in das Jugendorchester, in dem sie erste schwierigere Konzertstücke zusammen erarbeiten.
Alle interessierten Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern haben an diesem Tag die Möglichkeit, Orchesterinstrumente auszuprobieren und sich über die Ausbildung im Musikverein zu informieren.
Außerdem findet am Dienstag, 12.07.2016 um 19.15 Uhr ein Info-Abend zur Jugendausbildung im Proberaum des Musikvereins im Altenheim statt.
Für Fragen stehen wir Ihnen auch jederzeit zur Verfügung.

 

Beach Club Dernbach/Montabaur 1995 e.V.
Beach Soccer Rheinlandfinale mit Quali zur DFB Beach Soccer DM
Nach der gelungenen Premiere im Vorjahr wird auch die zweite Endrunde um den Beach Soccer Cup des Fußballverbandes Rheinland (FVR) auf der Hoffmanns-Beachanlage in Dernbach/Montabaur ausgetragen. Gespielt wird das Finale am Samstag, 9. Juli. Zehn Mannschaften haben sich bei vier Vorrundenturnieren, u. a. in Trier und Altenkirchen, für das große Finale in Dernbach qualifiziert. Die Teams kommen unter anderem aus Trier, Andernach, Gehlert, Mülheim-Kärlich und Koblenz. Spielbeginn ist um 11 Uhr, das Finale ist für 17 Uhr geplant. Der Erst- und der Zweitplatzierte der FVR-Endrunde qualifizieren sich für den Regionalentscheid am 30. Juli in Niederkirchen bei Bad Dürkheim. Dort kann das Ticket für die Teilnahme am DFB Beach Soccer Cup in Warnemünde (20./21. August) gelöst werden. Am Sonntag 10. Juli steht das Beach Soccer Event im Zeichen der Jugend. Zwölf Mannschaften werden beim Beach Soccer Jugendturnier um den Sieg spielen. Die illustren Team-Namen lauten: Schlossgeister Mons Tabor, Victorious Secret, FC Cookie, Team Sandsturm, Beach Boys, Sharks1, Sharks2, Die Barfußstrampler, Sandwürmer, Sandkastenrocker, die Laubachtaler Strandboys und die Hornhautkicker. Welcher Verein sich hinter dem jeweiligen Namen verbirgt, wird beim Turnier verraten! Beginn ist um 10 Uhr, das Finale findet gegen 14.40 Uhr statt. Der Eintritt zu beiden Beach Soccer-Turnieren ist frei! Die sportliche Leitung übernimmt der Samstags der Fußballverband Rheinland und am Sonntag der Fußballkreis Westerwald Wied. Für das leibliche Wohl sorgt der Beach Club Dernbach/Montabaur.

 

Baugebiet Steinkaut

In der Gemeinderatssitzung der Ortsgemeinde am 15.06.2016 hat der Gemeinderat die Vergabe der Erschließungsmaßnahme Baugebiet Steinkaut an die Fa. Robert Schmidt GmbH, Müschenbach vergeben.
Am Mittwoch 29.06.2016 erfolgte die Baueinweisung an die Fa. Robert Schmidt GmbH für die Erschließung des Baugebietes. Sie wird in den nächsten Monaten die Ver- und Entsorgungsleitungen sowie den Straßen- und Gehwegbau für das Baugebiet erstellen. Somit können Anfang nächsten Jahres die 34 Bauplätze bebaut werden.
Bedingt durch die noch notwendigen Bauvorbereitungen und auch Betriebsferien wird der aktive Baueinsatz erst Anfang August erfolgen.
Die Gemeinde besitzt in diesem Bereich noch Bauflächen, die erworben werden können. Näheres zu diesen Grundstücken sind unter www.wirges.de/vg_wirges/Ortsgemeinden/Dernbach/Immobilienportal/ zu lesen oder in der Sprechstunde im Gemeindebüro zu erfragen.
Peter Wagner, Beigeordneter OG Dernbach

 

 

Kommentare sind geschlossen.