Derwischer Wochenvorschau 20.KW

beachdays2015beachdays2015-2-seiteBeach Club Dernbach/Montabaur 1995 e.V.
Beach Days 2015 im Zeichen der Jubiläen
Dernbach. Bei den Beach Days vom 14. – 17. Mai stehen zwei kleine Jubiläen an: Der Beach Club Dernbach/Montabaur feiert im Mai seinen 20. Geburtstag, zugleich findet das sportlich hochkarätige und beliebte Traditionsevent der Beach Days zum 20. Mal statt. Einmal mehr steht für alle Zuschauer bei den Westerwälder Strandtagen ein abwechslungsreiches Menü bereit. Das sportliche Highlight Donnerstags findet wieder mit einem imposanten Teilnehmerfeld statt. 12 Damen- und 16 Herrenteams Pritschen und Baggern um Punkte für die Deutsche Rangliste, Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft und 2500 Euro. Es wird das renommierteste Teilnehmerfeld eines Beachturnieres 2015 im deutschen Südwesten mit den Bundesländern Rheinland-Pfalz, Saarland und Hessen sein. Ein kleiner Vorgeschmack mit Blick auf die Damenkonkurrenz: Aus Lohof reisen die 24-jährigen Zwillinge Kathrin und Kristin Standhardinger an und wollen ihren vierten Platz des Vorjahres verbessern. Ebenfalls dabei die Vorjahresfinalistinnen Leonie Klinke und Elena Kiesling, die 2013 bei den Beach-Europameisterschaften den neunten Platz belegte. Weitere Infos zum Herrenfeld, dem Rahmenprogramm für Kinder sowie und den weiteren Highlights der Beach Days mit dem Kreissparkasse Kinder- und Jugend-Beachtag Freitags folgen bzw. hält der Beach Club unter www.beachclub.de bereit.

Noch kein Ziel am Vatertag?
Wandern Sie zum Schützenhaus nach Dernbach!
Die Schützengesellschaft Dernbach lädt zum Grill- & Suppenfest ein.
Wann? 14. Mai 2015 ab 10.30 Uhr
Wo? Schützenhaus Dernbach
Wir grillen für Euch knusprige Steaks auf dem offenen Feuer, rösten Bratwurst, Pommes und kochen einen großen Kessel unserer legendären Erbsensuppe!
Dazu gibt es gut gekühlte Getränke und natürlich auch Maibowle und Hugo.
Nachmittags bieten wir Kaffee und hausgemachten Erdbeerkuchen, selbstverständlich auch zum Mitnehmen, an.
Über Euren Besuch freuen wir uns sehr!
Neupflanzungen in den Pflanzbeeten im Ortsbereich
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
sicherlich ist dem einen oder anderen aufgefallen, dass in den vergangenen Monaten einige Bäume in verschiedenen Pflanzbeeten in den Straßen und am Rathausplatz entfernt wurden. Diese Maßnahmen wurden notwendig, da bei den regelmäßigen Baumkontrollen festgestellt worden ist, dass die Bäume geschädigt waren und umzustürzen drohten bzw. es durch ausgeprägte Wurzelwucherungen zu Schäden an den benachbarten Bauten gekommen ist. Um das positive Gesamtbild von „Grün im Dorf“, so wie es von vielen gewünscht und umgesetzt worden ist, nicht allzu sehr zu beeinträchtigen, werden die Bäume wieder ersetzt. In den nächsten Tagen werden daher vier Bäume in der Haupt- und Elgendorfer Straße, drei im Brückenweg, einer in der Alten Gasse, drei am Rathausplatz, zwei am Ehrenmal der Gedenkstätte der beiden Weltkriege und ein Baum in die neugestaltet Fläche in der Montabaurer Straße wieder neu gepflanzt. Diese Maßnahmen tragen dann wieder zu einem schönen Gesamtbild von Dernbach bei. Auch zukünftig wird es an verschiedenen Stellen zu Änderungen in den Baumbepflanzungen kommen, wenn dies bei den Baumkontrollen notwendig wird.
Andreas Quirmbach, Ortsbürgermeister

Erneuerung eines Wirtschaftsweges
Der Wirtschaftsweg zwischen der Tongrube „Koschel“ und dem Stöckelchen, der sehr gerne von vielen Fußgänger genutzt wird, ist durch eine fehlende Entwässerung in einem schlechten Zustand. In den nächsten Tagen wird dieser Weg erneuert. Hierbei wird die Entwässerung des Weges verbessert und ein neuer Schotterbelag aufgebracht. Während dieser Bauarbeiten kann es zu Beeinträchtigungen bei der Nutzung des Weges kommen. Ich bitte um Verständnis.
Andreas Quirmbach, Ortsbürgermeister

Morgen wird Bioabfall abgeholt.

Kommentare sind geschlossen.