Baumschnittkurs des Obst- und Gartenbauvereins Dernbach am 14.03.2015

Unter reger Beteiligung trotz kalten Wetters fand der beliebte Baumschnittkurs auf der Streuobstwiese an der Kuhheck statt.
Warmangezogene und mit teleskopischen Handsägen bewaffnete Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins, des Naturschutzbundes und weitere Interessierte begannen in der Frühe, unter der fachlichen Leitung von Peter Mondorf, erschöpften Apfelbäumen ein wieder ansehbares Aussehen zu geben.
Umgestürzte Bäume wurden mit Motorsägen entfernt, um Platz zu schaffen für eine Neubepflanzung.
Jährlich wird der Baumschnittkurs im Verbandsgemeindeblatt bekannt gegeben und dann durchgeführt, damit Beteiligte das Gezeigte und selbst Gemachte in ihrem Garten umsetzen können.

Weitere Informationen über den Obst- und Gartenbauverein sind auch im Internet unter http://dernbach-online.com/ erhältlich.

[nggallery id=43]

Kommentare sind geschlossen.