St. Martinszug

Liebe Kinder, Jugendlichen und Eltern,

die diesjährige St. Martinsfeier findet am Montag, 10. November 2014 statt.

Sie beginnt um 17.00 Uhr in der Pfarrkirche Sankt Laurentius in Dernbach und wird gemeinsam gestaltet vom Familien-Gottesdienst-Kreis und dem Kindergarten-Team.

Nach dieser Einführung in die St. Martinsfeier stellt sich um ca. 17.30 Uhr in der Kirchstraße der St. Martinszug auf. An der Spitze des Zuges St. Martin zu Pferde, hinter ihm stellen sich die Kindergartenkinder auf. Danach folgt der Musikverein Dernbach und weiter folgend die Schulkinder, alle älteren Kinder, Jugendlichen und die Erwachsenen. Der Zug begibt sich von der Kirchstraße entlang der Bischof-Blum-Straße in die Hilchenstraße, überquert die Hauptstraße zum Alten- und Pflegeheim Sankt Josef. Von dort weiter über die Josefshausstraße in die Alte Gasse, über die Schulstraße zum Silberstollen wo das Martinsfeuer abgebrannt wird. Den Ordnungsdienst sowie die Verkehrsleitung übernimmt die Freiwillige Feuerwehr Dernbach, deren Anweisungen unbedingt Folge zu leisten sind. Die musikalische Gestaltung übernimmt unser Musikverein. Die traditionellen Martinsbrezel werden in der Nähe des Martinsfeuers ausgegeben. Ich hoffe, dass viele Kinder und Jugendliche mit ihren bunten Fackeln und Lampions, aber ohne Wachsfackeln, teilnehmen werden und wünsche allen viel Freude beim diesjährigen St. Martinszug. Besonders würden es die Kinder freuen, wenn in den Fenstern der Häuser, bei denen der St. Martinszug vorbei zieht, wie in den letzten Jahren eine Kerze brennen würde. Allen Mitwirkenden bei dieser Feier, einschließlich derer, welche ein Licht ins Fenster stellen, ein ganz herzliches Dankeschön. Bitte beachten Sie auch die Veröffentlichungen der katholischen Kirchengemeinde St. Laurentius Dernbach.

Andreas Quirmbach, Ortsbürgermeister

Kommentare sind geschlossen.