Bilder vom Derwischer Adventsmarkt

Derwischer Adventsmarkt lockte wieder viele Besucher an
Programmangebot wurde deutlich erweitert

Dernbach. Auch der 3. Derwischer Adventsmarkt war ein voller Erfolg. Erneut wurde bei trockenem Wetter die Besucheranzahl im Vergleich zum Vorjahr getoppt. Das bunte Rahmenprogramm startete erstmals bereits um 12 Uhr, was bei den Besuchern sehr positiv angekommen ist. Neben vielen Ständen mit schönen Dingen für die Adventszeit, Holzbastelsachen, Weihnachts- und Geschenkartikeln, geräucherten Forellen, Brot aus dem Holzbackofen, edlen Bränden und vielen weiteren vorweihnachtlichen Freunden wurde auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt.

Die Derwischer Ortsvereine haben auch in diesem Jahr die Bewirtung übernommen. Es wurden leckere Waffeln, Reibekuchen mit Apfelmus, verschiedene Sorten von Kuchen, Waffeln und natürlich wieder die „Original Derwischer Adventsbratwurst“ angeboten. Auch das „Derwischer Adventmarktfeuer“  war wieder ein Blickfang, der auch als Wärmespender bei den Besuchern beliebt war.

Für die kleinen Gäste wurden in beheizten Räumen mehrere Märchenstunden und Bastelsachen angeboten. Für unsere Jugendlichen wurde vom Jugendclub wieder ein Comic-Workshop angeboten.

Natürlich fehlte auch das beliebte Kinderkarussell nicht, was mit seinen Lichteffekten ebenfalls zu einer positiven Adventsstimmung beigetragen hat.

Ganz neu im Programm war in diesem Jahr eine Aufführung der Jugendgruppe von den Theaterfreunden. Nach mehrwöchigen Proben und einer tollen Theaterkulisse erntete die junge Gruppe viel Beifall für Ihren sehr gelungenen Auftritt.

Auch der Jugendchor der Klassen 3 und 4 der Grundschule Dernbach begeisterte wieder mit sehr schönen Weihnachtsliedern, was die zahlreichen Besucher auch mit viel Applaus würdigten.

Der Höhepunkt der Veranstaltung war in diesem Jahr wieder die Ankunft des Nikolaus, der gegen 17 Uhr eingetroffen ist. Rund 180 Kinder haben sich auf diesen besonderen Moment gefreut. Der Nikolaus hat mit seinem großen Sack wieder viele kleine Überraschungen mitgebracht und an die Kinder verteilt.

Das Organisationsteam der Dernbacher Ortsvereine – das ausschließlich aus freiwilligen Helfern besteht – war in diesem Jahr wieder sehr zufrieden mit der gelungenen Veranstaltung, sodass mit einer Fortführung des Derwischer Adventsmarkt auch in  2015 gerechnet werden darf.

Kommentare sind geschlossen.